Changes – Behalte deine App-Updates im Auge

Der Play Store meldet schon wieder, dass Updates für deine Apps anstehen und Du fragst dich, was sich da schon wieder geändert hat? Oder Du möchtest wissen, wann eine App zum letzten Mal aktualisiert wurde? Du könntest natürlich den umständlichen Weg über den Play Store gehen, aber dafür gibt es auch eine App die alles vereinfacht: Changes.

Alle deine Apps an einem Ort vereint

Schon gewusst, wie viele Apps Du auf deinem Smartphone eigentlich installiert hast? Android selbst bietet je nach Version zwar die Möglichkeit dies in den Einstellungen einzusehen, aber dort zählen die System-Apps mit. In Changes können wir diese Anzahl ebenfalls einsehen und die System-Apps werden nicht mitgerechnet. Dazu klicken wir, wenn wir in der Übersicht sind, auf das Hamburger-Menü und kriegen die Zahl direkt angezeigt. Beim ersten Start kann es kurz dauern, bis alle Apps geladen sind. So komm ich auf 374 installierte Apps. Ja, 374 installierte Apps. Nun, man will schließlich für den Weltuntergang vorbereitet sein, oder? Für jeden Situation gibt es eine App. Schau mal auf APPkos… Okay, genug abgeschweift! Wo waren wir doch gleich? Achja, installierte Apps. Na dann gehen wir mal weiter zur Hauptfunktion von Changes.

 

Die Changelogs

Die meisten Hersteller geben beim Update den sogenannten Changelog an. Hier wird für den Endnutzer dokumentiert, was sich durch das Update alles ändert. Der eine Hersteller schreibt stur bei jedem Update „Bugfixes“ rein, der andere Hersteller zeigt hierbei mehr Kreativität mit „Der Blendle Kammerjäger war da und hat ein paar Bugs ausgeräuchert.“ oder ein anderer Hersteller ist zu faul für einen Changelog und schreibt nur ein „.“ als Lückenfüller rein. Yay!

Und mit Changes können wir somit ganz einfach nachvollziehen, insofern der Hersteller einen Changelog angibt, was bei der App seit der Installation alles geändert wurde. Und wir sehen sogar in der Übersicht, welche Apps wann aktualisiert wurden. Bei mir laufen die Updates alle in der Nacht und ich bekomm somit überhaupt nicht mit, welche Apps geupdatet wurden. Meist merke ich dies erst beim Starten der App.

Die Übersicht

Wir können in Changes durch einen Klick auf die Lupe nach einer speziellen App suchen. Wenn wir eine alphabetische Auflistung aller Apps möchten, rufen wir das oben bereits erwähnte Hamburger-Menü auf oder aber wir klicken auf eine App, die bspw. heute aktualisiert wurde. Wir klicken mal auf VivaVideo, eine App, um Videos zu bearbeiten. Wir sehen, am 28. Dezember gabs ein Update mit entsprechendem Changelog. Die Tage zuvor nicht. Da hat der Hersteller wohl keinen Changelog hinterlegt. Neben dem Changelog, können wir in dieser Übersicht über das „i“-Icon rechts oben direkt auf die App-Info in den Einstellungen zugreifen. Über den Button daneben können wir die App direkt öffnen und ganz rechts gelangen wir direkt auf die Play Store-Seite der App. Über das Auge neben dem App-Namen, können wir die App aus der Übersicht ausblenden. Somit werden keine Changelogs mehr getrackt.

Zurück in der Gesamtübersicht können wir über das 3-Dot-Menü den Style anpassen, also ob in der Übersicht nur die neuste Versionsnummer, eine kurze Version des Changelogs oder der komplette Changelog dargestellt werden soll. Zudem können wir hier auch das Theme bestimmen, also die normale, weiße Darstellung oder den Darkmode oder das ganze Automatisch entscheiden lassen. Auch können wir hier Feedback zur App geben.

Fazit: Eine einfache, aber feine Apps für Changelogs.

Wer, wie ich, viele Apps hat und keinen Überblick mehr über die ganzen Updates hat, der wird Changes lieben. Gerade dann, wenn man mal nachguckt, wie viele Apps jeden Tag aktualisiert werden etc. ist das Ganze schon interessant. Und wenn man sich mal durch die Changelogs klickt, stößt man hin und wieder auf witzige Formulierungen. Oder man sieht die langsame Entwicklung von Apps, die nach und nach mehr Funktionen bekommen. Changes ist schon seit längerer Zeit mein Begleiter auf jedem Smartphone und wird es immer bleiben. Kleiner Hinweis: die App ist noch in der Beta, also kann es sein, dass hin und wieder mal was nicht funktioniert. Bei meinem Test traten keine großen Probleme auf, jedoch kann dies evtl. vorkommen.

9.4Score9Funktion9.5Bedienung9Design9.5Umfang9.8Editor's Choice
Changes
Changes
Entwickler: SalaDevs
Preis: Kostenlos