Assistant Trigger – Die AirPods auf Android verwenden

True Wireless Kopfhörer, also zwei einzelne Ohrstöpsel, die mit keinem Kabel verbunden sind, gibt es seit einigen Jahren und man muss sich zwischen tausenden Modellen entscheiden. Ein bekannteres Modell, solcher True Wireless Kopfhörer sind die AirPods von Apple. Diese sind, wie man das von Apple kennt, natürlich nur auf iPhones richtig ins System integriert. Abhilfe für Android-Geräte schafft hier die App Assistant Trigger. Mit dieser lassen sich die Batterieladungen der Ohrstöpsel und der Hülle auslesen.

Funktion

Assistant Trigger rüstet Android-Geräte mit einer Reihe nützlicher Funktionen nach, die man eigentlich nur von Apple Geräten kennt. Dabei unterstützt die App sowohl die neuste Generation der Apple-Kopfhörer, die AirPods Pro, als auch die älteren Generationen der AirPods, sowie die Powerbeats Pro von BeatsByDre.

Links das Popup auf einem Apple Gerät, rechts die Funktionen der Assistant Trigger App.

Auch das Batterie-Popup von den Apple-Geräten wird von der App nachgerüstet. Dabei werden die Batterielevels angezeigt, wenn das Case offen ist. Zusätzlich dazu kann die App auch eine Android-Benachrichtigung anzeigen, die dauerhaft die Batterielevel anzeigen kann, auch wenn das Popup geschlossen ist. Dies ist jedoch eine Premium-Funktion, einmalig für 2,19 € freizuschalten sind.

Ebenfalls eine Premium-Funktion ist die In-Ohr-Erkennung, bei der Musik automatisch pausiert und gestartet wird, wenn man einen AirPod aus dem Ohr nimmt, beziehungsweise wieder ins Ohr steckt.
Die letzte Premium Funktion der App, und auch Namensgeber, ist die Möglichkeit, einen Sprachassistenten durch das Antippen eines Airpods zu starten. Das ist jedoch anders als bei Apple-Geräten, bei denen es mit den AirPods reicht, einfach „Hey, Siri!“ zu sagen. Trotzdem eine gute Alternative.

Fazit: Assistant Trigger ein Muss für AirPod-Besitzer auf Android

Wer AirPods auf Android verwenden möchte, kommt auf kurz oder lang nicht an einer App vorbei, die die Akkuladungen der Ohrstöpsel und der Hülle anzeigt. Doch auch mit den anderen Funktionen kann die App überzeugen und rüstet die netten Funktionen, wie In-Ohr-Erkennung oder Song skippen durch Doppeltap auf einen AirPod auch bei Android nach. Bei einer Investition von über 100 € für die AirPods sind die 2,19 € für die Pro-Version auch sehr fair.

8.8Score9Funktion10Bedienung8Design8Umfang9Editor's Choice
Assistant-Auslöser
Assistant-Auslöser
Entwickler: DotArrow Inc
Preis: Kostenlos+
close
Heyho! Dir gefällt es hier?
Der APPkosmos.de Newsletter informiert Dich jeden zweiten Sonntag über Testberichte rund um Apps, Gadgets & Smarthome.
Zu den Datenschutzbestimmungen.
* Pflichtfelder