Hyper (Youtube) – Garantiert gut durch Beliebtheitswerte?

Wenn es eine Youtube-Alternative im Windows-Store gibt, dann ist es Hyper (Youtube). So zumindest anscheinend die Meinung von zahlreichen Windows Nutzern und Bewertungen im Windows AppStore. Womit kann Hyper (Youtube) also auftrumpfen, was die anderen Clients nicht bieten können? Das und vieles mehr erfährst Du in diesem Review.


Hyper-3

Und auf den ersten Blick stimmt’s!

Hyper (Youtube) ist gut – sehr gut sogar: keine Ruckler, kein Buffering, kein gar nichts – So soll es sein. Videos anzugucken macht hier also wirklich Spaß. Neben der klassischen Videowiedergabe bietet Hyper (Youtube) den für Clients klassischen Download-Dienst von Audio oder dem gesamten Video an, welcher schnell und einfach stattfindet. Weitere Features, wie Untertitel und Benachrichtigungen bei einem neuen Video eines Videokünstlers seiner Wahl oder eines abonnierten Videoerstellers, sind leider nicht dabei. Hier sollte man noch ein wenig an der App feilen. Gut gefällt uns auch hier wieder die Möglichkeit, nach einem neuen Video zu schauen oder zu suchen, während das alte in der unteren Ecke klein angezeigt wird. Diese Funktion dürften aber die meistens schon von der offiziellen Android bzw. iOS App kennen.

Hyper-4

Äh, Design?!

Während die Performance und die Funktionalität von Hyper (Youtube) echt gut sind, hagelt es leider Punktabzüge für Bedienung und Design. Während die Bedienung der App durchaus im Großen und Ganzen Sinn ergibt, nervt hier die ständige Maximierung des Videoscreens. Erst durch die Minimierung kommt man zu den restlichen Inhalten wie Kommentaren und Videovorschlägen. Das ist nicht nur unglaublich nervig, sondern auch umständlich. Selbst wenn die App das Video neben den Zusatzinhalten anzeigt, wird der vorhandene Platz nicht effektiv genutzt, sondern komplett verschenkt. Umso ärgerlicher ist, wenn man sich dann mit dem knapp bemessenen Platz für Kommentare, Videovorschläge und Co. rumärgert. Verstehen wir nicht.

Wahrscheinlich hängt das Ganze aber mit dem veralteten Design von Hyper zusammen. Es sind zwar durchaus neuere Elemente vorhanden, aber leider orientiert sich der Rest an den Designrichtlinien von Windows 8, was dem Nutzer eine Wand aus Schwarz mit weißer Schrift beschert. So cool das manchmal aussieht: Hier ist es – kurzum gesagt – schrecklich. Keine Frage: Videos anschauen und Co. geht, aber eine Augenweide sieht anders aus.

Hyper-2

Fazit: Funktionalität – Top. Design – Flop.

Hyper (Youtube) hat seinen Spitzenplatz als Youtube Client der Windows Nutzer nicht ganz zu Unrecht. In Hinsicht der Performance und Funktionalität überzeugt die App (fast) auf ganzer Linie. Eindeutig gebremst wird der Spaß dann aber doch durch Bedienungsanomalien, die wohl hauptsächlich durch das teilweise grässliche Design hervorgebracht wurden. Uns ist schleierhaft, wie der Macher der App es geschafft hat, eine funktionstechnisch so wunderbare App mit dem Design geradezu zu verhunzen: Platz wird ohne Ende verschenkt und von den Zusatzinhalten reden wir mal lieber nicht. Wer Windows betreffend eine sehr gute Alternative für Hyper (Youtube) sucht, sollte sich das Review von Explorer for Youtube einmal durchlesen.

6Score8Funktionalität4Bedienung4Design8Umfang6Editor's Choice

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche