Google Podcasts startet weltweit

Mit Google Podcasts stellt Google die eigene Podcast-App für Android vor. Die App bietet simple Funktionalität, kommt aber bisher nicht an andere Podcast-Apps für Android heran.

Am gestrigen Dienstag stellte Google eine Podcast App, die Alternativen wie Podcast Addict oder CastBox die Schranken reichen soll, vor. Als Killerkriterium dabei verkauft Google die Empfehlungsalgorithmen, die die Podcastempfehlungen auf jeden personalisiert zuschneiden sollen. Dies passiert laut Google aufgrund von Hörgewohnheiten der Nutzer und passiert ähnlich wie der Daily Digest in der Google News App, die Google ebenfalls erst vor einigen Wochen vorgestellt hat.

„Es gibt immer noch viel Raum für Wachstum, wenn es um das Hören von Podcasts geht“, sagt Zack Reneau-Wedeen, Produktmanager der App. Weiter könne die Programmierung einer nativen Android-App für Podcasts „die weltweite Hörerschaft von Podcasts insgesamt verdoppeln“.

Google Podcasts werden jedem bekannt vorkommen, der schon einmal eine Podcast-App verwendet hat. Hier könnt Ihr nach neuen Podcasts suchen, sie herunterladen und nach Belieben abspielen. Mehr als zwei Millionen Podcasts werden am Tag der Veröffentlichung verfügbar sein, sagt Google, darunter „alle, von denen Sie gehört haben“, so auch unser KosmonautenFunk.

Beim Öffnen der App wird mit den Kategorien „Top podcasts“, „Trending podcasts“ und „Top podcasts in Comedy“ gut eingeheizt und jeder sollte etwas Passendes für den eigenen Geschmack finden. Neben einer Suche ist damit das UI der App auch schon erklärt. Leider gibt es im Player Modus weniger Einstellungen als in anderen Podcast-Apps, jedoch bin ich mir sicher, dass Google da in kommenden Updates nachlegen wird.

Google hat bereits angekündigt, Podcasts mit künstlicher Intelligenz in den kommenden Jahren um eine Reihe von Funktionen zu erweitern. So soll es unter anderem eine Funktion geben, die Podcasts in Text umwandelt, sodass man beim Zuhören auch mitlesen kann.

Google Podcasts ist ab jetzt im Google Play Store verfügbar und unterstützt alle Podcasts, die man sich vorstellen kann. Wenn Ihr schon dabei seid, hört doch beim KosmonautenFunk rein, unserem hauseigenen APPkosmos Podcast.

7.4Score7Funktion9Bedienung8Design6Umfang7Editor's Choice
Google Podcasts
Google Podcasts
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Quellen: Google Blog