Artwizz Eco BackPack: City Allrounder Rucksack

Mit dem Eco BackPack stellt die Berliner Firma Artwizz, die vielen schon durch Handyhüllen und Schutzfolien bekannt sein dürfte, das erste nicht-technische Accessoire vor. Der Rucksack ist jedoch trotzdem merklich für technisch interessierte Menschen designt.

Form & Funktionalität des Eco BackPack

Im Vergleich zu anderen Rucksäcken ist der Eco BackPack eckig und ziemlich dünn. Das ist dem dünnen schwarzen Stoff zu verdanken auf den ich später nochmal eigenen werde. Von vorne ist er Rucksack schlicht, lediglich einer der beiden Henkel ist hier zu finden. An der rechten Seite finden wir unten einen kleinen Reißverschluss, der zu einem kleinen Fach führt das ca. 5 cm groß ist. Hier lassen sich ideal Schlüssel, Kabel oder andere Gegenstände verstauen, die ohne öffnen des Rucksacks zu erreichen sind.

ANZEIGE

Auf der rechten Seite finden wir einen Reißverschluss, der die gesamte Höhe des Rucksackes einnimmt. Hier lässt sich das Notebookfach erreichen. Auf der Rückseite finden wir die Tragriemen, die beim Artwizz Eco BackPack sehr schlicht gehalten sind und nicht über Polsterung oder ähnliches verfügen, und das Fach in dem sich die Rückenpolsterung befindet. Diese lässt sich mit einer Manschette öffnen. Durch das schlichte und mimialistische Design ist das Eco BackPack ein sehr guter Begleiter ins Büro. Das Laptopfach bietet Platz für einen Laptop oder MacBook bis zur Größe 15 Zoll und ist ein abgeteilter Bereich im Inneren des Rucksacks. So lässt sich der Laptop an der Seite sehr schnell herausnehmen, aber auch wenn der Rucksack offen ist.

Der Artwizz Eco BackPack besteht aus alten PET-Flaschen.

Der Artwizz Eco BackPack besteht aus alten PET-Flaschen.

Der Stauraum des Rucksacks, der bei etwa 22L liegt, lässt sich einfach durch eine Öffnung oben am Rucksack erreichen. Diese besitzt keinen Reißverschluss sondern ein steifes Stück Stoff, das umgeklappt wird und mit Klettverschlüssen sicher zuhält. Die Tragegurte, die vorne und hinten am Rucksack festigt sind lassen sich mit einem Magneten aneinander fixieren. Die Tragegurte des Artwizz Eco BackPack sind einfache Streifen Stoff, die aber trotzdem breit genug sind um ein bequemes tragen des Rucksackes möglich zu machen. Unten lassen sich die Tragegurte durch eine Art Karabiner abnehmen und somit in der Tasche verstauen. Der Eco BackPack kommt zusätzlich mit einer kleinen Tasche, die sich in dem Rucksack anbringen lässt. In dieser kann man zum Beispiel Speicherkarten, Stifte, Kabel oder andere kleine Gegenstände verstauen, ohne dass diese in dem Rucksack verloren gehen.

Das „Eco“ in Eco BackPack

Die Besonderheit des Artwizz Eco BackPack ist, dass dieser aus ca. 28 recycelten PET-Flaschen hergestellt wurde. Somit ist der Rucksack nicht nur eine gute Wahl für jeden der täglich den Laptop zur Arbeit oder Schule tragen muss, sondern auch für denjenigen, der umweltbewusst einkaufen will.

Zur Herstellung des Eco BackPacks werden die PET-Flaschen zuallererst sortiert und geschreddert und dann eingeschmolzen um zu Granulat weiterverarbeitet werden zu können. Dieses wird eingefärbt und zu Garn verarbeitet und dann auf eine Spule gesponnen. Aus diesem 100% recycelten Garn wird dann der Eco BackPack gesponnen.

ANZEIGE

Probleme mit dem Eco BackPack

Der Eco BackPack lässt sich aber leider nur mit einem Laptop richtig nutzen, denn der Rucksack hat absolut keine eigene Struktur und fällt in sich zusammen, sobald der Laptop nicht mehr als “Rückgrat” dient. Das macht den Eco BackPack zwar zu einem kleinen und leichten Begleiter aber sobald der Rucksack mal 10 Minuten irgendwo steht fällt er um oder knickt ein.

Auch bei einem Tragriemen hatte ich Probleme, denn diese ist während meines Tests einfach abgefallen. Drei war der Rucksack nicht einmal schwer bepackt: Lediglich ein MacBook Air samt MagSafe Ladegerät, Notizbuch, 2x USB Kabel und einer leeren Club Mate Flasche. Der abnehmbare Karabiner hatte sich so verbogen, dass sich das nur mit etwas Gewalt reparieren lies. Auf Rückfrage bei Artwizz wurde mir versichert, dass der Rucksack normalerweise solchen Belastungen standhält. Zudem wurde mir angeboten den Rucksack auszutauschen.

Relativ flach: der Artwizz Eco BackPack

Relativ flach: der Artwizz Eco BackPack

Die Firma Artwizz

Bei Artwizz wird das Motto “Made in Germany” noch ganz groß geschrieben, denn die Firma sitzt in Berlin. Seit dem ersten iPod 2004 gibt es die Berliner Truppe schon. Anfänglich haben sie sich noch auf iPod und iPhone Hüllen spezialisiert, jedoch stellt Artwizz inzwischen Accessoires für viele verschiedene Geräte und Marken her.

Fazit: Artwizz Eco BackPack netter Allrounder

Der Eco BackPack ist ein besonderer Rucksack für alle die Mode- und Umweltbewusst leben wollen. Der Rucksack ist groß genug um alles was über den Tag gebraucht wird mitzuführen: Laptop, Kabel, Trinken, Mittagspausenbrot. Zusätzlich lassen sich kleinere Gegenstände in der herausnehmbaren Tasche verstauen. Mit einem Preis von 99.99€ bewegt man sich mit dem Artwizz Eco BackPack,in der Mittelklasse, ähnliche Rucksäcke kosten ähnlich viel. Der Rucksackt hat jedoch euch einige kleine Design Probleme wie das zusammenfallen. Trotzdem kann ich jedem den Artwizz Eco BackPack empfehlen, der jeden Tag mit Laptop zur Arbeit oder Schule muss.

8.3Score8Verarbeitung8Design9Tragekomfort7Volumen9.5Editor's Choice

Eco BackPack bei Artwizz kaufen

Quellen: Bilder (Artwizz)    

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb möchten wir euch nicht vorenthalten, dass uns der Rucksack freundlicherweise von Artwizz zur Verfügung gestellt wurde. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass dieser Umstand selbstverständlich keinerlei Auswirkung auf unser Testergebnis hat. Bei APPkosmos.de liest Du keine gekauften Texte sondern immer die ehrliche Meinung unserer Autoren. Das liegt uns sehr am Herzen.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar