QUELLE: MICROSOFT

“Microsoft Authenticator” ersetzt “Microsoft-Konto”-App

Bereits Anfang Juli gab Microsoft bekannt, dass man aus einer Menge an Authenticator-Apps eine einzige machen möchte. Unter dem Namen “Microsoft Authenticator” steht diese nun zur Verfügung.

Die “neue” “Microsoft Authenticator”-App ersetzt künftig “Azure Authenticator”, “Microsoft-Konto” und Multi-Factor Authentication-Apps. Für Privatkunden letztlich interessant: Die App „Microsoft-Konto“ kann durch die neue App ersetzt werden. Microsoft kündigte an, in der nächsten Zeit alle User der alten Microsoft-Konto-App zum Umstieg bewegen zu wollen. Die neue App wird als Update für die “Azure Authenticator”-App über den Play Store verteilt und kann dort kostenfrei heruntergeladen werden. Den Link findest Du – wie immer – am Ende dieses Artikels.

Wie funktioniert der “Microsoft Authenticator”?

Die Aurthenticator-App bringt eine zusätzlich Abfrage bei der Anmeldung in das Microsoft- oder Google-Konto. Ja, richtig, die neue App ist nicht nur auf Microsoft-Dienste beschränkt. Wenn entsprechende Funktionen im Konto aktiviert sind, erhalten Nutzer beim Anmeldeprozess eine Benachrichtigung von der App, die auf dem Smartphone bestätigt werden muss. Alternativ werden Nutzer gebeten, einen von der App generierten Zahlencode einzugeben.
screener_20160815(19-35-43)

Sicherheit geht vor

Das Aktivieren der Bestätigung in zwei Schritten ist ein sehr empfehlenswerter Schritt. Durch die Eingabe eines Codes bzw. durch Tippen auf eine Benachrichtigung nach erfolgreicher Passworteingabe kann ein Online-Account von Anbietern wie bspw. Microsoft, Google oder Dropbox zusätzlich vor Zugriffen durch unbefugte Dritte geschützt werden. Zum Aktivieren der Bestätigung in zwei Schritten genügt ein Blick in die Sicherheitseinstellungen des entsprechenden Accounts. Dort können dann erforderliche Maßnahmen durchgeführt werden.
screener_20160815(19-35-54)
Dass Microsoft eine Vielzahl an Apps mit der gleichen Funktion für verschiedene Zielgruppen zusammenfasst, ist ein sehr begrüßenswerter Schritt. So hilft er gegen Verwirrung beim Nutzer und sorgt gleichzeitig für mehr Seriosität. Bleibt nur noch zu hoffen, dass auch Du die Bestätigung in zwei Schritten – wenn verfügbar – in allen Accounts aktiviert hast bzw. jetzt aktivieren wirst!
Microsoft Authenticator
Microsoft Authenticator
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar