• iOS

Taschenrechner Pro – Ein Taschenrechner für alle Fälle

Jeder kennt das Problem auf seinem iPad oder iPhone: Es gibt keine Taschenrechner-App, die vorinstalliert ist. Klar kann die Spotlight-Suche oder Siri verwenden um einfache Rechnungen durchzuführen, aber komfortabel ist das ganz und gar nicht – gerade bei komplexeren Aufgaben. Hier schafft Taschenrechner Pro Abhilfe. Wie? Das möchten wir dir in diesem Artikel näher bringen.

Funktionen über Funktionen – Ein wahrer Alleskönner

Mal schnell Sinus, Cosinus oder Tangens berechnen? Oder mal schnell 145 ins Quadrat nehmen? Das ganze noch in Verbindung mit Klammern und weiteren Funktionen? Zack! Spotlight und Siri sind schon an ihre Grenzen gestoßen. Nicht so Taschenrechner Pro! Man kann schon sagen, dass es ist ein Kinderspiel für ihn. Doch noch viele weitere Funktionen erwarten dich. Willst Du doch lieber die einfachen Grundfunktionen nutzen? Dann dreh dein iOS Gerät ins Hochformat.

01

Von der einen Einheit in die Andere – Umrechnen leicht gemacht!

Durch einen Klick auf das Icon in der oberen Leiste (zwei Halb-Pfeile, welche in die entgegengesetzte Richtung zeigen) werden die Speicher-Funktionen des Taschenrechners mit einem Einheitenumrechner ersetzt. Hier wird anfangs ein Währungsumrechner eingeblendet. So lässt sich im Ausland jede Währung in eine x-beliebige Währung umrechnen und das nach aktuellem Kurs. Doch wie schon erwähnt, handelt es sich um einen Einheitenumrechner, welcher erlaubt, bspw. auch Längen, Flächen, Dichten, Temperaturen, Zeiten und vieles mehr umzurechnen.

02

Themes – Ein Taschenrechner, wie Du ihn willst

Dir gefällt das aktuelle Design des Taschenrechners nicht? Wie wär’s mit einem Block und handgeschriebenen Funktionen? Oder doch lieber der pinke und auffallende Taschenrechner für die Mädels unter euch? All das und noch viele weitere Themes lassen sich auf den Taschenrechner Pro anwenden. An dieser Stelle vermissen wir einen Theme-Store, um weitere Themes zu beziehen.

03

Was habe ich vorher nochmal berechnet? – Die History

In diesem Punkt ist der Taschenrechner besonders zu loben. Er speichert (auf Wunsch) alle deine vergangenen Berechnungen mit Zeitstempel und lässt dich diese sogar kommentieren oder als E-Mail verschicken. So passiert es nicht mehr, dass man aus Versehen auf “C” drückt und das Ergebnis der ewig langen Rechnung löscht. Die History lässt sich selbstverständlich auch löschen und/oder deaktivieren.

04

Die Vollversion

Vollversion? Häh? Es heißt doch Taschenrechner Pro. Da müssen wir dich leider enttäuschen. Die “wirkliche” Vollversion kann man im App Store für 2,99 € erwerben und schaltet Funktionen frei, wie bspw. neue Themes, ein Rechner-Widget und man bekommt keine Werbung mehr angezeigt. Braucht man das wirklich?

05

Fazit: Ein Taschenrechner für alle Fälle

Mich hat der Taschenrechner Pro sofort überzeugt und bietet mir alle Funktionen, die ich brauche. Der integrierte Einheitenumrechner ist ebenso ein lobenswertes und ein sehr gut umgesetztes Feature, welches durchaus nützlich ist und die Installation einer weiteren App erspart. Durch die Themes kann sich jeder Nutzer das Erscheinungsbild seinen Wünschen anpassen, eine größere Auswahl oder gar ein Theme-Store wäre hier perfekt. Meine Ergebnisse bzw. Rechnungen werden aufgezeichnet, so kann ich bspw. später nachvollziehen, wie ich eine Aufgabe gerechnet habe. Die kostenlose Version ist allemal ausreichend und die Werbung wird nur am unteren Bildschirm eingeblendet stört beim Verwenden eigentlich kaum.
9.2Score10Funktionalität9Bedienung8.5Design9Funktionsumfang9.5Editor's Choise

Taschenrechner Pro+ für iPad
Taschenrechner Pro+ für iPad
Entwickler: Apalon Apps
Preis: Kostenlos+
Taschenrechner Pro+ für iPad.
Taschenrechner Pro+ für iPad.
Entwickler: Apalon Apps
Preis: 3,49 €

Schreibe einen Kommentar