Super Mario Run – Der Klassiker auf dem Smartphone

Die Super Mario-Spielereihe ist eine Ikone unter den Spielereihen überhaupt. Wer hat nicht schon mindestens ein Mario-Spiel in seiner Kindheit fast schon exzessiv gespielt? Nun, da wir mit Super Mario Run nun auch ein Spiel dieser Reihe auf dem Smartphone zur Verfügung haben, wollen wir mal sehen, ob es Nintendo schafft, Nostalgie aufkommen zu lassen. 

Kurze Antwort vorweg: Ja! Sobald die klassischen 8-Bit-Töne erklingen, lässt die Kindheit grüßen! Nostalgie kommt durchaus auf. Und auch die Story ist wie eh und je (das kann man nun kritisieren oder auch nicht) dieselbe. Prinzessin Peach wurde von Bowser entführt und Mario muss sich durch insgesamt 24 Level schlagen bzw. laufen, Peach retten und das von Bowser ebenfalls zerstörte Königreich wieder aufbauen. Zu haben ist Super Mario Run dabei für 9,99 €, welche nach Beendigung der ersten vier Level zu Buche schlagen, wenn man weiter spielen will.

Die Steuerung

Gesteuert werden Mario oder die anderen Charaktere (falls im Spielverlauf freigeschaltet) auf denkbar einfachste Weise: Man tippt auf das Display, um Mario springen zu lassen. Mehr nicht, da Mario von alleine läuft. Probleme gibt es dort also nicht.

Die Welten

Langeweile kommt bei den verschiedenen Welten ebenfalls nicht auf. Das liegt zum einen an den verschiedenen, teils spezifischen, Gegnern, aber auch an dem sich unterscheidenden Aufbau der Level. So legen manche Level den Fokus eher auf Sprünge die Wände hoch und andere auf Sprünge über Abgründe etc.

screener_20170419(22:31:29)

Innovationen

Neben dem klassischen Mario-Spielprinzip bietet Super Mario Run aber auch noch einige Neuerungen. Die größte dürfte die sog. „Toad-Rallye“. Dort kann man gegen andere Spieler in verschiedenen, bereits im normalen Spielverlauf gespielten Welten, laufen. Dort kann man, neben reichlich Münzen, auch nebenbei noch Toads für das wieder aufstrebende Königreich sammeln. Dort legt sich der Fokus des Spiels also eher auf dem Sammeln möglichst vieler Münzen, was ja im normalen Spiel das ein oder andere mal in den Hintergrund rückt.

screener_20170419(22:32:14)

Fazit: Nostalgischer Spielspaß auf dem Smartphone

Eine Enttäuschung ist Super Mario Run keineswegs. Es ist ein klassisches Mario-Spiel, welches aber auch mit einigen Innovationen aufwarten kann. Die einzige Frage die sich stellt ist, ob einem der Spielspaß knappe 10 € wert ist. Bei mir ist das der Fall, ergo werde ich Super Mario Run auch weiter spielen.

8.8Score9Funktion10Bedienung8Design8Umfang9Editor's Choice

Super Mario Run
Super Mario Run
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.