Pokémon Quest – Der Klassiker abgewandelt

Ein wenig Pokémonnostalgie schadet nie. Schon aus diesem Grund ist Pokémon Quest einen Blick wert. Des Weiteren ist das mehr oder weniger Point and Click basiertes Konzert für Pokémon eine Neuheit. Ob der Blick auch wirklich lohnenswert ist, habe ich mir angeschaut.

Die „Story“

Der Aufhänger des Spiels liegt in der Erkundung einer unbekannten Insel. Dabei geht man aber nicht Pokémon typisch als menschlicher Trainer, der Pokémon besitzt, vor. Vielmehr tritt der menschliche Erkunder nie in Erscheinung und die Pokémon mit denen man die Insel erkundet werden angelockt und es wird sich mit ihnen „angefreundet“. Praktisch betrachtet kaum ein Unterschied, aber dennoch eine Neuheit bei Pokémon-Spielen. Nicht neue hingegen ist dabei die obligatorische Wahl des Startpokémon. Zur Auswahl stehen hier Pikachu, Glumanda, Bisasam, Schiggy und Evoli.

Das Vorgehen

Die zu erkundende unbekannte Insel ist in insgesamt 11 Gebiete gegliedert, die man nach und nach erkundet. Jedes Gebiet beinhaltet dabei immer Pokémon eines bestimmten Typs, wie bspw. Käfer oder Wasser. Das Pokémon-Team, mit dem man auf Erkundung geht, besteht dabei aus bis zu drei Pokémon. In den Gebieten laufen die Pokémon dabei eigenständig umher und man kann nur die Angriffe koordinieren. Dabei hat jedes Pokémon nur ein bis zwei Angriffe im Angebot. Sollte man nur zusehen wollen, gibt es auch einen automatischen Modus. Während dieser Erkundungen werden die eigenen Pokémon stärker und man sammelt Gegenstände, die man dem eigenen Team geben kann oder mit denen man im Lager neue Pokémon anlocken kann.

Fazit: Gelungenes Pokémon für Smartphone

Pokémon Quest ist nicht nur die erste offizielle (von Pokémon Go, was man kaum mit den klassischen Spielen vergleichen kann) und gelungene Adaption dieses Franchise für Smartphones. Wer also schon immer mal Pokémon für unterwegs auf dem Smartphone spielen wollte, der sollte sich Pokémon Quest mal ansehen.

8.4Score9Funktion8Bedienung9Design8Umfang8Editor's Choice
Pokémon Quest
Pokémon Quest
Preis: Kostenlos+