Google Play Music bekommt neues Design & intelligente Musikvorschläge

Auch Google ist bereits seit einigen Jahren auf dem Gebiet der Musik-Streaming-Dienste unterwegs mit Google Play Musik. Nun verpasst der kalifornische Konzern seinem Musikdienst einen neuen Anstrich und künstliche Intelligenz.

Dass Musikstreaming boomt, ist schon lange kein Geheimnis mehr, und so überrascht es wenig, dass Google seinen eigenen Dienst im Kampf gegen Konkurrenten wie Spotify und Apple Music ausbauen wird.

Ein neues Design auf allen Plattformen

Im Zuge des Updates wird seit gestern für Abonnenten des kostenpflichtigen Dienstes ein neues Design für die Startseite der mobilen App und der Weboberfläche ausgerollt. Bis diese alle Nutzer erreicht, dürfte es – wie gewöhnlich – ein paar Tage dauern.

Google Play Musik im Browser - Apps: Siehe oben.

Google Play Musik im Browser – Apps: Siehe oben.

Mehr Intelligenz für Play Musik

Doch das neue Design, mit dem sich Google von der bisherigen Kartenoptik weitestgehend verabschiedet, ist die deutlich unspektakulärere Meldung. Interessanter ist nämlich, dass Google den Dienst Play Musik mit neuen Algorithmen ausstattet. Diese sollen automatisch erstellte Playlisten verbessern und dem Nutzer zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort die richtige Musik zur Verfügung stellen.

Darüber hinaus soll es eine neue Playlist mit zuletzt gehörten Liedern geben, die – für den Fall, dass man offline ist – auf dem Smartphone/Tablet gespeichert wird.

Google Play Musik
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Google Play Music
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos

Google Play Music
Entwickler: https://google.com
Preis: Kostenlos

Hast Du das neue Design schon? Gefällt es Dir oder nutzt Du einen anderen Anbieter? Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Quelle: Google