Firefox ScreenshotGo – Mozillas Spürfuchs

Screenshots gehören definitiv zu den Dingen, die sehr schnell erstellt sind, wenn nicht sogar zu schnell. Leiser- und Power-Taste zusammen gedrückt und Zack – fertig ist das „Kunstwerk“. Durch ebendiese Einfachheit neigt man (ich zumindest) dazu bis weilen zu viele Screenshots zu speichern, sodass die Suche nach einem ganz Bestimmten eine recht diffizile Angelegenheit sein kann. „Firefox ScreenshotGo“ will da Abhilfe schaffen!

Was ist ScreenshotGo überhaupt?

Im Grunde ist die App eigentlich eine Galerie-App. Die Hauptbesonderheit ist hier jedoch die schlichte Tatsache, dass in dieser Galerie-App tatsächlich nur die Screenshots angezeigt werden. Unschöne Selfies findet man hier also nur, wenn man (aus Gründen …) einen Screenshot davon hat. Typischerweise sind Galerie-Apps jedoch einer der Gruppen von Apps, denen prinzipiell recht wenig Funktionalität zugetraut wird. Warum auch? Es müssen ja schließlich „nur“ Bilder angezeigt werden. Doch alleine hier stellt sich schon recht schnell die Frage nach der Sortierung. Sortierung nach Datum beispielsweise ist definitiv eine nette Sache! Wenn ich aber vor zwei Jahren ein Screenshot gemacht habe, der sich weder am Anfang noch am Ende der Timeline meines Screenshot-Ordners befindet, wird die Suche danach schon eine recht lustige Angelegenheit. Thematisch sortierte Unterordner sind da schon eine deutliche Erleichterung. Und ebendiese Funktion bietet ScreenshotGo, auch ohne sich vorher mit einer der vielen Dateiexplorer-Apps herummühen zu müssen. Neben den sortierbaren Ordnern gibt es aber auch noch eine „unsortierte“ Darstellung, welche klassisch nach Datum geordnet ist.

Hier ein Unterordner mit Screenshots für APPkosmos

Schnelle Screenshot Suche

Ein weiteres überaus praktisches Feature der App ist die integrierte Texterkennung. Die Screenshots werden werden von ScreenshotGo hinsichtlich irgendwelcher erkennbaren Textbausteine gescannt. Das ermöglicht dann im Folgenden schlicht nach einem Wort zu suchen um alle Screenshots angezeigt zu bekommen, in denen das Wort vorkommt. Natürlich funktioniert das nur mit einigen wenigen Einschränkungen. Handschrift ist naheliegenderweise eine eher kritische Angelegenheit, obwohl die Suche bei einigermaßen ordentlicher Schreibweise tatsächlich auch in vielen Fällen funktioniert. Für die Suche nach Druckschrift, was vermutlich bei Screenshots der relevantere Anwendungsbereich sein wird, glänzt die App jedoch! Ein auf Jodel gepostetes Foto einer Fernsehserie, auf dem die Schrift im Fernseher recht unscharf und auch noch wirklich schief abfotografiert wurde? Tatsächlich kaum Problem! Für die Suche von Wikipediascreenshots oder ähnlichem reicht die Texterkennung also allemal!

Die Suche nach dem Begriff „Drall“ liefert sofort einen Screenshot des dazugehörigen Wikipedia-Eintrages.

Fazit: Eine gute Screenshot-Galerie

Firefox ScreenshotGo stellt eine eigens für Screenshots gedachte Galerie-App dar, welche mit ihren sinnigen Features die Verwaltung und Suche ebenjener Screenshots deutlich vereinfacht. Wer also viele Screenshots macht, für den ist die App definitiv einen Blick wert!

8Score9Funktion8Bedienung7Design8Umfang8Editor's Choice
close
Heyho! Dir gefällt es hier?
Der APPkosmos.de Newsletter informiert Dich jeden zweiten Sonntag über Testberichte rund um Apps, Gadgets & Smarthome.
Zu den Datenschutzbestimmungen.
* Pflichtfelder