[Tür 11]: DuckTales Remastered – Erfolgsfaktor: Nostalgie

Vielleicht kennt der ein oder andere von Euch die alte Zeichentrick-Fernsehserie von Disney, die in den 90er Jahren lief. Für alle, die sie nicht kennen: In der Serie geht es um Dagobert Duck und Tick, Trick und Track, die mit verschiedenen anderen Charakteren und Nebenfiguren Abenteuer erleben. Damals gab es eben auch ein 8-Bit Spiel, welches in die Handlung von den Duck Tales passte. Grund genug, um das 5,49 Euro teure Spiel mal auf Herz und Nieren zu testen.

2

Settings wie in der Serie

Bei Fans hat die Serie längst Kultstatus erreicht und auch wenn man argumentieren kann, dass diese eigentlich für Kinder ist, kann man sie sich immer noch angucken. Ab 2017 sollen übrigens auch wieder neue Serien ausgestrahlt werden.
Nachdem man das Anfangslevel bestanden hat, kommt man in den Geldspeicher und hat die Möglichkeit, fünf Missionen auszuwählen, die da wären: Der Mond, Transsilvanien, der Dschungel, die Minen in Afrika und das Himalaya Gebirge. Dabei gilt es, immer bestimmte Schätze einzusammeln und den Reichtum von Dagobert zu steigern.

4

Jump n‘ Run mit Dagobert

Mit Dagobert spielt man dann auch Jump n‘ Run-mäßig die Level, wobei der Spieler nicht so viel Auswahlmöglichkeiten hat. Im Prinzip gibt es nur die Funktionen: Vorwärts, Rückwärts, Ducken, Springen und den Pogo-Stick. Alle Funktionen sind jeweils unten links und rechts untergebracht. was dazu führen kann, dass man sich leicht verklickt. Durch die begrenzte Anzahl an Buttons ist die Bedienung recht selbsterklärend. Auch den Pogo-Stick erkennt man sehr schlecht. Dies bedeutet, dass Dagobert mit seinem Gehstock hüpft und so die Feinde attackiert.

5

DuckTales Flair

Zwei große Pluspunkte sind das Gesamtaussehen der App. Natürlich ist es kein Material-Design, aber eben Duck Tales typisch. Die Musik ist fantastisch und man wird direkt an den DuckTales-Flair erinnert. Ein Nachteil ist, dass die einzelnen Levels relativ lang sind und man immer nur am Ende speichern kann. D.h. es ist schon vorgekommen, dass Spielstände dann einfach weg waren. Das größte Problem ist allerdings die massive Akkunutzung der App. Mit der Zeit  wird das Gerät unglaublich heiß und nach einer halben Stunde können schon gut mal 10% oder mehr weg sein. Außerdem ist das Spiel auf Englisch. Allerdings gibt es deutsche Untertitel.

Fazit: Zurück in die Vergangenheit zu einer Zeit, wo Spiele noch langanhaltend Spaß machten.

Unserer Meinung nach lohnt sich das Spiel trotz der Überhitzung, also dem hohen Akkuverbrauch, und der unzureichenden Speicherung trotzdem extrem, da es doch den schönen alten Flair zurückbringt. Das Spiel ist liebevoll gestaltet und wird sicher dem ein oder anderen Nostalgiker und DuckTales-Fan unter uns viele Stunden Spaß bringen.

8.6Score8Funktionalität7Bedienung10Design8Umfang10Editor's Choise
DuckTales Remastered
DuckTales Remastered
Entwickler: Disney
Preis: 4,99 €

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar